proEqui Ergänzungsfutter von StreamBiz

Hanf ist keineswegs lediglich eine Pflanze, aus der berauschende Substanzen hergestellt werden – auch wenn viele Menschen dies nicht wissen. Unter dieser Tatsache leidet die Bedeutung von Hanf als Nutzpflanze – auch in der Herstellung von Lebensmitteln und Futter. Der Gehalt an THC liegt bei unserem Futterhanf Pallets Apfel deutlich unter 0,5 Prozent und hat damit keinerlei berauschende Wirkung – steckt aber dennoch voller Inhaltsstoffe, die förderlich für die Gesundheit Ihres Haustieres sein können.

Neben Antioxidantien, die bei der Abwehr von Krankheiten eine Rolle spielen kann, Mineralstoffen und Vitaminen ist in Futter-Hanf auch Gamma-Linolensäure enthalten. Dieser Fettsäure werden entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt.

Ein weiterer Vorteil an Hanf ist seine Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge und Krankheiten. Dies erlaubt es, komplett auf den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln sowie Pestiziden beim Anbau der Hanfpflanze zu verzichten. Eine chemische Unkrautbekämpfung ist also nicht notwendig, da gegen die Hanfpflanze sprichwörtlich kein Unkraut gewachsen ist. Sie müssen sich also keine Gedanken über die Verträglichkeit machen, wenn Sie Ihrem Haustier Futter-Hanf servieren – unser Futter-Hanf ist ein hundertprozentiges Naturprodukt, das aus nachhaltigem und ressourcenschonendem Anbau gewonnen wurde.

StreamBiz GmbH · Telefon +41 56 249 02 64 · info@streambiz.ch · Kontakt · Impressum